Company: BP
Skills: Maintenance Engineer
Education: Masters Degree
Location: Gelsenkirchen, North Rhine-Westphalia, Germany
No location/work authorization restrictions found.


-Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe - davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie.

Der Instandhaltungs-Ingenieur (m/w/d) stellt Instandhaltungs- und weiteres technisches Fachwissen zur Verfügung um den sicheren, kostenbewussten und zuverlässigen Betrieb von kritischen Equipments zu gewährleisten. Der Instandhaltungsingenieur (m/w/d) liefert neben der Unterstützung der Routine-Instandhaltung und TARs vor allem langfristigen Reliability-Lösungen zusammen mit der Reliability Abteilung um den Anlagenbetrieb zu optimieren.

Aufgabenbereich:
  • Unterstützung des reibungslosen Anlagenbetriebes im Rahmen der mit der Routine-Maintenance- & Betriebsleitung abgestimmten Vorgaben unter Beachtung aller relevanten gesetzlichen und internen Bestimmungen
  • Analysieren potenzieller Schwachstellen z. T. unter Mitwirkung der Abteilung Reliability Management und Identifizieren der Verbesserungspotenziale zur Optimierung der Performance der Anlagen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit
  • Initiierung der Projekte zur Steigerung der Anlagenperformance und Optimierung der Verfahren. Beraten der Projektleiter und Mitwirken an größeren Investitionsvorhaben
  • Koordinieren der effizienten Beseitigung der Betriebsstörungen und Einleiten von internen und externen Korrekturmaßnahmen bei prozessbedingten und apparativen Störungen zur Wiedererlangung eines sicheren und bestimmungsgemäßen Betriebes
  • Führen und Pflegen des anlagenspezifischen Maßnahmenkatalogs als Grundlage für die Durchführung der geplanten Reparaturen im laufenden Betrieb
  • Spezifizieren und Koordinieren von Reparaturen und Entscheiden über den effizienten Einsatz von geeigneten Reserveteilen
  • Erstellen eines anlagespezifischen Maßnahmenkataloges zur effizienten Stillstands Abwicklung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Erforderliche Ausbildung:
  • Anerkannter ingenieurwissenschaftlicher akademischer Abschluss

Erfahrung und Kompetenzen:
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Mechanik / Instandhaltung/ Anlagenbau/ Maschinentechnik
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und hohes Sicherheitsverständnis
  • Idealerweise erste Führungserfahrung sowie Managementkompetenzen
  • Gute MS Office Anwenderkenntnisse sowie generelle IT Affinität
  • Fließende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse