Company: BP
Skills: Process Control
Education: Bachelors/3-5 yr Degree
Employment Type: Full Time Salaried Employee
Location: Gelsenkirchen, Germany

In order to apply for this position, applicants MUST meet the following criteria. If your resume does not match these criteria, you will not be able to apply for this position.
     


-Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe - davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden einen integrierten Raffinerie- und Petrochemie Komplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl.

Aufgabenbereich:
  • Durch kontinuierliche Überwachung der Systeme stellen Sie die Verfügbarkeit der bestehenden APC-Anwendungen sicher.
  • Mit einem Fokus auf Prozessregelungen und APC-Anwendungen untersuchen und beheben Sie mögliche Anlagestörungen.
  • Sie tragen aktiv zur Weiterentwicklung und Verbesserung der bestehenden APC-Anwendungen bei.
  • Sie unterstützen die Asset Teams sowohl bei der Sicherstellung der Produktionsabläufe als auch bei der Erreichung der Produktionsziele.
  • Sie tauschen sich regelmäßig mit den Kollegen aus den Bereichen Technologie, Optimierung und Produktion über die Produktionsvorgaben aus und setzen diese um.
  • Sie erstellen Business Cases für neue APC-Anwendungen, mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit der Anlagen zu verbessern.
  • Sie führen laufende APC-Projekte aus, beaufsichtigen interne und externe Projektressourcen und entwickeln neue APC-Projekte kontinuierlich weiter.
  • Sie kooperieren mit den BP-Kollegen außerhalb der Raffinerie und wirken aktiv in einem globalen BP-Forum für Automatisierungsingenieure mit.
Erforderliche Ausbildung:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Bachelor / Master) - vorzugsweise in der Fachrichtung Chemieingenieurwesen
Erfahrung und Kompetenzen:
  • Alternativ können Sie auf eine vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Chemie / Petrochemie / Raffinerie zurückgreifen.
  • Sie besitzen fundierte Erfahrungen im Bereich Prozesssteuerung mit Fokus auf das Produktionsumfeld.
  • Sie sind in der Lage, anlagenspezifische Beschränkungen und Wechselbeziehungen zu identifizieren.
  • Sie kennen sich mit mindestens einem Prozessleitsystem, incl. der dazugehörigen Steuerungsalgorithmen und Software-Bausteinen, gut aus.
  • Sie können Regelstrategien im Leitsystem erstellen (z. B. PID-Regler, Führungsregler, Störgrößenaufschaltung), bestehende Regelstrategien untersuchen und diese bei Bedarf modifizieren.
  • Sie kennen sich mit mindestens einer gängigen APC-Technologie aus und sind in der Lage, übergeordnete Regelungen mit APC zu entwickeln.
  • Neben sicheren Kenntnissen der deutschen Sprache beherrschen Sie auch die englische Sprache sicher in Wort und Schrift.
  • Wünschenswert wären Automatisierungs- / Verfahrenstechnikerfahrungen in einer Raffinerie oder petrochemischen Anlage sowie Erfahrungen bei der Erstellung und Wartung moderne APC-Anwendungen und der dazugehörigen Software.