Company: BP
Skills: Maintenance Engineer, Reliability Engineer
Education: Bachelors/3-5 yr Degree
Employment Type: Full Time Salaried Employee
Location: Gelsenkirchen, Germany
No location/work authorization restrictions found.


Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe - davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden eine der größten Raffinerien des Landes. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt rund 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl.

Aufgabenbereich:
  • Unterstützungder Asset Teams bei der Übernahme von Standort-Reliability Prozessen in die betriebsspezifischen Prozesse und Prozeduren der BP Gelsenkirchen
  • Abstimmung mit den Asset-Teams, dem Standort-Reliability Team und anderen Business Stakeholdern, um die Qualität und Einheitlichkeit der erforderlichen Maßnahmen sicherzustellen
  • Bereitstellen von fachlicher Expertise, Vorgaben und Standards an das Asset Team mit Fokus auf die Verbesserung der betrieblichen Verfügbarkeit und Performance
  • Leitung von Root Cause Analysen und verfolgen der daraus resultierenden Verbesserungsmaßnahmen
  • Entwicklung und Initiierungvon prozessverbessernden Projekten und Umsetzung von BP Standards im Bezug auf Anlagenverfügbarkeit
  • Erstellung von Zuverlässigkeitsstudien um Schwachstellen, die die Verfügbarkeit der Produktionsanlagen gefährden, zu identifizieren

Erforderliche Ausbildung:
  • Abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, EMSR o.ä.) mit Abschluss Dipl. Ing. oder Master

Erfahrung und Kompetenzen:
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Reliability Umfeld (idealerweise im Bereich Raffinerien oder Petrochemische Industrie)
  • Sehr gute Kenntnisse des deutschen und europäischen Umweltrechts
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Konzeptionelles Denkvermögen und eigenständige Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse MS Office
Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe - davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden eine der größten Raffinerien des Landes. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt rund 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl.

Aufgabenbereich:
  • Unterstützungder Asset Teams bei der Übernahme von Standort-Reliability Prozessen in die betriebsspezifischen Prozesse und Prozeduren der BP Gelsenkirchen
  • Abstimmung mit den Asset-Teams, dem Standort-Reliability Team und anderen Business Stakeholdern, um die Qualität und Einheitlichkeit der erforderlichen Maßnahmen sicherzustellen
  • Bereitstellen von fachlicher Expertise, Vorgaben und Standards an das Asset Team mit Fokus auf die Verbesserung der betrieblichen Verfügbarkeit und Performance
  • Leitung von Root Cause Analysen und verfolgen der daraus resultierenden Verbesserungsmaßnahmen
  • Entwicklung und Initiierungvon prozessverbessernden Projekten und Umsetzung von BP Standards im Bezug auf Anlagenverfügbarkeit
  • Erstellung von Zuverlässigkeitsstudien um Schwachstellen, die die Verfügbarkeit der Produktionsanlagen gefährden, zu identifizieren

Erforderliche Ausbildung:
  • Abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, EMSR o.ä.) mit Abschluss Dipl. Ing. oder Master

Erfahrung und Kompetenzen:
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Reliability Umfeld (idealerweise im Bereich Raffinerien oder Petrochemische Industrie)
  • Sehr gute Kenntnisse des deutschen und europäischen Umweltrechts
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Konzeptionelles Denkvermögen und eigenständige Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse MS Office