Company: BP
Skills: Maintenance Manager, QA / QC / Inspection
Experience: 5 + Years
Education: Masters Degree
Employment Type: Full Time Salaried Employee
Location: Gelsenkirchen, Germany
No location/work authorization restrictions found.


Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe - davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie.

Aufgabenbereich:
  • Sicherstellung der Inspektion und Prüfung der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend BetrSichV, VAwS sowie interner Standards
  • Mitverantwortung für die Zulässigkeit des Betriebs und der Inbetriebnahme von Anlagen
  • Entwickeln von Inspektions- und Monitoringstrategien zur nachhaltigen Sicherung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und zur Kostenreduzierung
  • Sicherstellung der anforderungsgerechten Spezifizierung, Beschaffung, Qualifizierung sowie Prüfung und Zertifizierung von Anlagen und Anlagenteilen
  • Durchführung von Prozessanalysen zur Ermittlung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken sowie Implementierung von Inspektionsprogrammen
  • Sicherstellung der sachgerechten Umsetzung von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten
  • Analyse und Bewertung der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensvermeidung
  • Beratung und Unterstützung der Betriebsverantwortlichen und technischen Fachabteilungen bei der Planung und Ausführung von Wartung und Instandhaltung sowie bei Änderungen an Anlagen und Prozessen
  • Überwachung der Einhaltung von Prüffristen und festgelegter Termine zur Mängelbeseitigung
  • Prüfung und Bewertung der von Kontraktoren oder Herstellern eingereichten Unterlagen und Treffen von Entscheidungen über durchzuführende Prüfungen und Berechnungen

Erforderliche Ausbildung:
  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Maschinenbau, Werkstofftechnik oder Verfahrenstechnik)
  • Ausbildung als Schweißfachingenieur ist von Vorteil

Erfahrung und Kompetenzen:
  • Qualifikation als Sachverständiger nach Wasserrecht und Prüfer einer ZÜS sind gewünscht
  • Ausbildung als Schweißfachingenieur ist von Vorteil
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie oder in Raffinerien
  • Gute Kenntnisse in der Werkstofftechnik, im Apparatebau, bei Schweißverfahren sowie im Explosionsschutz und bei sicherheitsgerichteten Schaltungen
  • Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke
  • Erfahrung in der systemischen Gefahrenanalyse (z.B. HAZOP) von Prozessanlagen
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse MS Office und SAP
Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 74.000 Mitarbeitern der BP Gruppe - davon rund 4.800 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.700 Mitarbeitern und 170 Auszubildenden einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 12 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie.

Aufgabenbereich:
  • Sicherstellung der Inspektion und Prüfung der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend BetrSichV, VAwS sowie interner Standards
  • Mitverantwortung für die Zulässigkeit des Betriebs und der Inbetriebnahme von Anlagen
  • Entwickeln von Inspektions- und Monitoringstrategien zur nachhaltigen Sicherung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und zur Kostenreduzierung
  • Sicherstellung der anforderungsgerechten Spezifizierung, Beschaffung, Qualifizierung sowie Prüfung und Zertifizierung von Anlagen und Anlagenteilen
  • Durchführung von Prozessanalysen zur Ermittlung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken sowie Implementierung von Inspektionsprogrammen
  • Sicherstellung der sachgerechten Umsetzung von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten
  • Analyse und Bewertung der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensvermeidung
  • Beratung und Unterstützung der Betriebsverantwortlichen und technischen Fachabteilungen bei der Planung und Ausführung von Wartung und Instandhaltung sowie bei Änderungen an Anlagen und Prozessen
  • Überwachung der Einhaltung von Prüffristen und festgelegter Termine zur Mängelbeseitigung
  • Prüfung und Bewertung der von Kontraktoren oder Herstellern eingereichten Unterlagen und Treffen von Entscheidungen über durchzuführende Prüfungen und Berechnungen

Erforderliche Ausbildung:
  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Maschinenbau, Werkstofftechnik oder Verfahrenstechnik)
  • Ausbildung als Schweißfachingenieur ist von Vorteil

Erfahrung und Kompetenzen:
  • Qualifikation als Sachverständiger nach Wasserrecht und Prüfer einer ZÜS sind gewünscht
  • Ausbildung als Schweißfachingenieur ist von Vorteil
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie oder in Raffinerien
  • Gute Kenntnisse in der Werkstofftechnik, im Apparatebau, bei Schweißverfahren sowie im Explosionsschutz und bei sicherheitsgerichteten Schaltungen
  • Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke
  • Erfahrung in der systemischen Gefahrenanalyse (z.B. HAZOP) von Prozessanlagen
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse MS Office und SAP